Die Praxisangebote der Arbeitgeberschmiede Südwestfalen

In der Arbeitgeberschmiede gibt es Impuls-Labore mit konkreten Mehrwerten und Angeboten für Arbeitgeber. Sie widmen sich dem Thema „Arbeitgeber-Attraktivität“. Sei es zu Beginn mit der Bestimmung des Status Quos oder bereits mit Blick auf einen bestimmten thematischen Fokus z.B. kulturelle Diversität im Unternehmen, Integration internationaler Fachkräfte oder der Sichtbarkeit bei jungen Menschen und deren Einbindung.

Status-Quo

Wo stehe ich als Unternehmen/Arbeitgeber bezüglich meiner Arbeitgeber-Attraktivität?
Welche Unterstützungmöglichkeiten gibt es?

Status-Quo

Mitarbeitenden-Befragung

Welche Werte assoziieren meine Mitarbeitenden mit meinem Unternehmen?

Kostenfreie wertebasierte Einschätzung der Arbeitgeber-Attraktivität aus Sicht der eigenen Belegschaft
Ermittlung der hervorstechenden Arbeitgeber-Werte im südwestfälischen Vergleich

Umsetzung durch:

Status Quo

Spiegel-Angebot

Wie werde ich als Arbeitgeber von außen wahrgenommen?

Online-Umfrage, externe Bewertung, Workshop
Bewertung des gesamten Recruiting-Auftritts durch die interne und externe Perspektive

Umsetzung durch:

Unternhemensbegleitung

Scouting für KMU

Welche Unterstützungsangebote zur Stärkung meiner Arbeitgeberattraktivität gibt es? Was ist der Mehrwert für unser Unternehmen?

Passgenau Roadmaps begleiten die Erreichung eines SOLL-Zustands, Teilnahme an Befragungen, Workshops und Info-Veranstaltungen
Eine enge und langfristige Unternehmensbegleitung inkl. theoretischer Wissensvermittlung, praktischer Anwendbarkeit und dem Ausbau von Netzwerken

Umsetzung durch:

Welcome Internationals

Wie ist mein Unternehmen mit Blick auf kulturelle Diversität aufgestellt und wie kann die Akquise und Integration internationaler Fachkräfte vor Ort gelingen?

Fachkräftesicherung durch Vielfalt

Hochschul-Lotsin

Welche Potenziale bieten mir die Universität Siegen, die Fachhochschule Südwestfalen und die Hochschule Hamm-Lippstadt im Arbeitgeber-Marketing und wie kann ich ihre Ressourcen zur Fachkräftegewinnung nutzen?

Unternehmen werden bei der Akquise und Übernahme International Studierender begleitet.

Umsetzung durch:

Fachkräftesicherung durch Vielfalt

Kulturelle Diversität

Wie kann ich multikulturelle Teamarbeit fördern und attraktiver für Menschen mit internationaler Geschichte und Fachkräfte aus dem Ausland werden?

Digitales Monitoring- und Lerntool zur Unterstützung kultureller Vielfalt im Unternehmen
Teilnahme an Diversitäts-Workshops mit anschließenden Handlungsempfehlungen

Umsetzung durch:

Fachkräftesicherung durch Vielfalt

Welcome Internationals

Wie gelingt mir langfristig die Integration ausländischer Fachkräfte? Welche konkreten Unterstützungsangebote stehen uns zur Verfügung?

Online-Seminare geben Impulse zu internationalem Recruiting, zur inner- und außerbetrieblichen Integration und zur diversitätskonformen Unternehmenskultur
Zugang zu regionalen Integrationsstrukturen und bestehenden Integrationshilfen

Umsetzung durch:

Next Gen

Wie kann mein Unternehmen bei jungen Menschen sichtbar sein?
Wie können wir die Sichtweisen der Next Gen einbeziehen?

Next Gen

Experimentierlabor Next Gen

Wie komme ich in direkten Kontakt mit der GenZ und wie nimmt diese meine Arbeitgebermarke wahr?

„Gap Year Südwestfalen“-Programm und „Meet ‘n‘ Match“ für potenzielle Nachwuchskräfte
Reverse Mentoring zur Einbeziehung der Sichtweisen junger Menschen

Umsetzung durch:

Next Gen

Azubi-Marketing

Welche Trends gibt es im Azubi-Marketing und wie kann ich mein Azubi-Recruiting stärken sowie die Bindung von Azubis verbessern?

Die regionale Schülerbefragung zeigt wie unsere Schüler:innen im Kreis Soest ticken
Workshops, Austauschrunden und Beratungen für Unternehmen im Hinblick auf das eigene Azubi-Marketing

Umsetzung durch:

Next Gen

Gemeinwohl-Ökonomie

Wie kann ich durch die „Gemeinwohl-Bilanzierung“ meine Arbeitgeber-Attraktivität steigern?

Möglichkeit sich öffentlichkeitswirksam nach den GWÖ-Prinzipien bilanzieren zu lassen und südwestfalenweit als nachhaltiges und attraktives Leuchtturm-Projekt zu agieren. 

Umsetzung durch:

Next Gen

Hochschul-Lotsin

Welche Potenziale bieten mir die Universität Siegen, die Fachhochschule Südwestfalen und die Hochschule Hamm-Lippstadt im Arbeitgeber-Marketing und wie kann ich ihre Ressourcen zur Fachkräftegewinnung nutzen?

Unternehmen werden dabei unterstützt, als Arbeitgeber bei den Studierenden an den Hochschulen sichtbar zu sein und mit diesen in Kontakt zu kommen.

Umsetzung durch:

Wie melde ich mich für die Praxisangebote an?

Anmeldung:

    Für welche Praxisangebote interessieren Sie sich:

    Datenschutzerklärung:

    Grafik: Übersicht der ArbeitgeberschmiedeLogos der Projektpartner und Fördergeber

    Ich möchte weitere Infos erhalten...